Blog

Gehorsam lernen, aber nicht funktionieren

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Hunde Gehorsamsbefehle lernen, aber Schwierigkeiten mit der konsequenten Ausführung haben. Mehrere Faktoren könnten zu dieser Diskrepanz beitragen.

Das Erlernen des Gehorsams ist von entscheidender Bedeutung, denn es schützt nicht nur Ihren Hund, sondern auch Sie und andere Hunde.  

Es wird empfohlen, Hunden das Zuhören beizubringen, indem Sie klare und wirksame Befehle, Belohnungen und Brückenwörter verwenden.

Und wir können Hilfe bekommen Hundetrainingsgerät.



  1. 1. Unvollständige Schulung:

  2. Manchmal lernen Hunde Befehle in kontrollierten Umgebungen, haben aber Schwierigkeiten, sie auf verschiedene Situationen oder Orte zu übertragen. 

Beispielsweise könnte ein Hund perfekt zu Hause sitzen, aber in einer ablenkenden Parkumgebung das Kommando ignorieren. Dies weist darauf hin, dass das Training umfassender sein muss, einschließlich des Übens in verschiedenen Umgebungen mit zunehmenden Ablenkungen.



2. Mangelnde Motivation: 

Hunde verlieren möglicherweise die Motivation, Befehlen zu gehorchen, wenn sie die Belohnungen nicht verlockend genug finden. Wenn die während der Trainingseinheiten bereitgestellten Belohnungen für den Hund nicht wertvoll genug sind, kann es sein, dass er sich dafür entscheidet, das gewünschte Verhalten nicht auszuführen. Es ist wichtig, herauszufinden, was den Hund motiviert, sei es Futter, Spielzeug, Lob oder andere Belohnungen, und diese zu nutzen effektiv während des Trainings, um gewünschte Verhaltensweisen zu verstärken.



3.Inkonsistente Verstärkung: 

Wenn Gehorsamsbefehle nicht konsequent bekräftigt werden, versteht der Hund möglicherweise nicht, dass sie nicht verhandelbar sind.

Inkonsistente Verstärkung kann auftreten, wenn Befehle nur sporadisch durchgesetzt werden oder wenn verschiedene Familienmitglieder unterschiedliche Erwartungen oder Trainingsmethoden haben. Konsistenz ist der Schlüssel zur effektiven Verstärkung von Gehorsamsbefehlen.



4. Grundlegende Verhaltensprobleme: 

Bestimmte Verhaltensprobleme wie Angst, Unruhe oder territoriale Aggression können die Fähigkeit eines Hundes, Befehlen zu gehorchen, beeinträchtigen. Um den Gehorsam zu verbessern, kann es notwendig sein, diese zugrunde liegenden Probleme anzugehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, Gehorsamsbefehle in zunehmend ablenkenden Umgebungen zu üben und so die Fähigkeit des Hundes, sich unabhängig von der Umgebung zu konzentrieren und zu gehorchen, schrittweise zu verbessern.


5.Handler-Fehleroder: 

Manchmal ist die Kommunikation oder das Timing des Hundeführers unklar, sodass der Hund nur schwer verstehen kann, was gefragt wird.

Eine klare Kommunikation, einschließlich konsistenter Hinweise und Signale, ist entscheidend, um sicherzustellen, dass der Hund versteht, was von ihm erwartet wird. Darüber hinaus kann der Einsatz positiver Verstärkungstechniken und die Vermeidung bestrafungsbasierter Methoden dazu beitragen, ein stärkeres Vertrauens- und Verständnisverhältnis zwischen Hund und Besitzer zu fördern.



Um diesen Herausforderungen zu begegnen, ist es wichtig, das Gehorsamstraining regelmäßig zu überprüfen und zu verstärken. Schulungssitzungen sollten in verschiedenen Umgebungen durchgeführt werden, um die Verallgemeinerung und hohe Qualität zu fördernWertvolle Belohnungen sollten zur Motivation des Hundes eingesetzt werden. Konsequente Verstärkung und klare Kommunikation durch den Hundeführer sind entscheidend für die Förderung des Gehorsams bei Hunden. Darüber hinaus kann die Behandlung aller zugrunde liegenden Verhaltensprobleme durch Trainingsmethoden mit positiver Verstärkung dazu beitragen, die allgemeine Reaktionsfähigkeit des Hundes auf Befehle zu verbessern.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Recommended

Send your inquiry

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
العربية
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
한국어
Português
русский
Afrikaans
አማርኛ
Azərbaycan
Беларуская
български
বাংলা
Bosanski
Català
Sugbuanon
Corsu
čeština
Cymraeg
dansk
Ελληνικά
Esperanto
Eesti
Euskara
فارسی
Suomi
Frysk
Gaeilgenah
Gàidhlig
Galego
ગુજરાતી
Hausa
Ōlelo Hawaiʻi
हिन्दी
Hmong
Hrvatski
Kreyòl ayisyen
Magyar
հայերեն
bahasa Indonesia
Igbo
Íslenska
עִברִית
Basa Jawa
ქართველი
Қазақ Тілі
ខ្មែរ
ಕನ್ನಡ
Kurdî (Kurmancî)
Кыргызча
Latin
Lëtzebuergesch
ລາວ
lietuvių
latviešu valoda‎
Malagasy
Maori
Македонски
മലയാളം
Монгол
मराठी
Bahasa Melayu
Maltese
ဗမာ
नेपाली
Nederlands
norsk
Chicheŵa
ਪੰਜਾਬੀ
Polski
پښتو
Română
سنڌي
සිංහල
Slovenčina
Slovenščina
Faasamoa
Shona
Af Soomaali
Shqip
Српски
Sesotho
Sundanese
svenska
Kiswahili
தமிழ்
తెలుగు
Точики
ภาษาไทย
Pilipino
Türkçe
Українська
اردو
O'zbek
Tiếng Việt
Xhosa
יידיש
èdè Yorùbá
Zulu
Aktuelle Sprache:Deutsch